In den ersten Schulwochen tauschten die SchülerInnen der siebten, neunten und zehnten Klassen den Kunstraum gegen das Museum Ludwig in Köln.

 

Während einer Führung mit der Museumspädagogin konnten  die Originale der später zu schaffenden Kunstwerke bewundert werden. Danach ging es in die Museumsschule, in der es unter Anleitung erste kreative Versuche gab. In der Schule wird dann weiter an den Monstern, Nanas und Portraits gearbeitet. Wir dürfen uns wohl auf tolle Kunstobjekte freuen!